FANDOM



4bbd716521787 article
Deutscher Titel Der Meister mit den Gebrochennen Händen
Orginaltitel Guang Dong Xiao Lao Hu
Produktionsland Hong Kong
Orginalsprache

Mandarin/Kantonesisch

Erscheinungsjahr 1971
Länge ca. 82 min.
Altersfreigabe

FSK 12 (cut)

FSK 16 (uncut)

Der Meister mit den Gebrochenen Händen (eng: The Master with the Cracked Fingers) ist ein 1971 gedrehter Eastern, mit Jackie Chan als Hauptrolle,der aber erst 1979 nachdem Jackie durch Drunken Master ein Star wurde erschien.

Handlung

Der junge Jackie lebt seit dem mord an seinem Vater bei seinem Onkel der gewalt ablehnt und ihm nicht erlaubt zu kämpfen. Jackie trifft einen alten Bettler der ihm heimlich Kung Fu beibringt. Am schluss kann Jackie mit seinem können den mörder seines Vaters besiegen.


Hintergrund

In dem FIlm Spielt Jackie Chan seine erste Hauptrolle. Jedoch wurde er erst später als Chan schon seinen Durchbruch hatte mit wiederverwerteten Material aus anderen Filmen veröffentlicht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki